Das Salz, das Weisse von Guérande

Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksnerven mit grobem Salz, feinem Salz, Fleur de Sel oder aromatisierten Salzen... Raffiniert und delikat, Salz ist je nach Ihren Wünschen erhältlich, garantiert aber immer die Qualität eines auf natürliche Weise geernteten Produktes. Nicht zu vergessen die berühmten gesalzenen Butterkaramellen oder Salicorne, die ebenfalls zu den lokalen Spezialitäten gehören.

Herkömmliche Salze

Das grobe Salz

Erkennbar an den grauen Kristallen (Farbe aufgrund der Tonpartikel am Boden der Erntebecken), ist dieses Meersalz sehr reich an Magnesium, Kalzium, Eisen und enthält viele Spurenelemente. Das Gros Sel de Guérande, das 2007 als Speisesalz requalifiziert wurde, bringt delikate Aromen in die traditionelle Familienküche. Es kann in Salzkrusten, Brühe, beim Grillen oder einfach zum Aromatisieren von Kochwasser (Teigwaren, Gemüse) verwendet werden.

Feines Salz oder naturbelassenes gemahlenes Salz

Im Gegensatz zu den meisten Industriesalzen ist das feine Salz aus Guérande auch ein naturbelassenes Produkt. Es ist ein grobes Salz, das getrocknet und gemahlen wird, um seine Authentizität zu bewahren. Es eignet sich für alle Anwendungen, beim Kochen oder am Tisch.
  • Salzgarten von Guérande - Salzbauer - © Alexandre Lamoureux

Der "Kaviar" der Salze : la fleur de sel (Die Blume des Salzes)

Von Natur aus weiß und wegen seines Veilchenduftes sehr begehrt, wurde das Fleur de Sel 1994 von der breiten Öffentlichkeit entdeckt.

Andere französische und ausländische Salz-Produzenten versuchen, es nachzuahmen, ohne Erfolg, indem sie seinen Namen missbrauchen. Seine Seltenheit und die Schwierigkeit der Ernte machen es zu einem außergewöhnlichen Produkt: Diese Salzblume wird bei Ostwind an der Wasseroberfläche abgeschöpft.

Das Fleur de Sel aus Guérande, das von Feinschmeckern wegen seines unvergleichlichen Geschmacks besonders geschätzt wird, kann leicht auf gegrilltem Fleisch und Fisch, auf Gänseleber oder einfach "zum direkt reinbeissen" mit rohem Gemüse genossen werden.
  • La fleur de sel (Die Blume des Salzes) - © Cap Atlantique/Matthieu Colin

Das Aromatisierte Salz

Eine Tradition der Salzgärten von Guérande, feine Tafelsalze sind in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen erhältlich...
"Mit Kräutern". Es entwickelt den Duft von den aromatischen Pflanzen und passt wunderbar zu gegrilltem Fleisch.
"Mit Algen." Eine subtile Mischung aus drei Algen, die Fisch, Schalentiere, Suppen, Soßen und Fischfond parfümieren.
"Mit Gemüse". Mit seiner Sellerienote passt es gut zu Tomatensaft. Es passt auch gut zu Nudeln, Reis, Suppen und Soßen.  

Salzig oder Süß

Süße... salzige Spezialitäten!

Das Salz aus Guérande hat es möglich gemacht, ein paar Köstlichkeiten zu kreieren: gesalzene Butterkaramellen, zart und wohltuend, die man ohne Mäßigung genießen kann!
Unsere größten Chocolatiers haben Schokolade mit Fleur de Sel, den "Mulon", die "Ganache à la fleur de sel" (eine Schokolade mit einem salzigen Karamellkern) oder sogar Macarons mit Fleur de Sel erfunden... Lecker!

Das Salicorne (Der Queller)

Der Meeresspargel ist eine kleine würzige Pflanze, die in den Salzgärten wächst und ein perfekter Ersatz für Essiggurken ist. Es kann in vielen Rezepten verwendet werden, zum Beispiel mit grünen Bohnen oder Nudeln!
  • Butterkaramellen - © Cap Atlantique/Claire Maheux

"SITE REMARQUABLE DU GOÛT" ("Bemerkenswerter Ort des Geschmacks")

Eine nationales Label

Im Jahr 1996 erhalten, belohnt es ein starkes Engagement des Gebietes in die Qualität seines Produktes, seiner Umwelt und der Arbeit der Fachleute.
Ausgezeichnet von den Ministerien für Landwirtschaft, Kultur, Ökologie und Tourismus, erfüllt der bemerkenswerte Ort des Geschmacks mehrere Kriterien:
  • Ein Lebensmittel, das für das Gebiet emblematisch ist und von einem Ruf und einer Geschichte profitiert.
  • Ein Produkt von sehr hoher Qualität. Das Salz von Guérande ist 100% natürlich, ungewaschen, unraffiniert und frei von Zusatzstoffen.
  • Ein außergewöhnliches ökologisches und architektonisches Erbe. Am Fuße der mittelalterlichen Stadt Guérande bieten die Salzgärten eine große Fauna und Flora.
  • Der Öffentlichkeit zugänglich, erlaubt er es, die Verbindung zwischen dem Produkt, dem Erbe, den Landschaften und den Menschen herzustellen.
  • Salzgarten von Guérande - Salzbauer - © Alexandre Lamoureux
  • La fleur de sel (Die Blume des Salzes)
  • Salzgarten von Guérande - Salzbauer
  • Butterkaramellen
  • Salzgarten von Guérande - Salzbauer
La fleur de sel (Die Blume des Salzes)Salzgarten von Guérande - SalzbauerButterkaramellenSalzgarten von Guérande - Salzbauer