Besucherstätten in der Bretagne Plein Sud

Auf der Halbinsel Guérande mangelt es nicht an Besucherstätten, die zu einem Besuch laden. Seien es Museen oder Schlösser, eine Kutschen- oder Barkenfahrt, die Halbinsel bietet nicht nur geschichtsverbundene sondern auch viele naturbezogene Stätten. Bei einem Gartenbesuch oder in einem Tierpark ist es ein Ideales, die Natur auf sich wirken zu lassen.
Rue du Maréchal Foch 44510 LE POULIGUEN
Von einer anderen Seite zeigt sich Le Pouliguen in seinen engen Gassen zwischen den niedrigen Häusern aus früheren Jahrhunderten oder in seinem Park, wo Sie gemeinsam fröhliche Stunden erleben werden. Bummeln Sie durch das Städtchen und en...
Le Calvaire 44160 PONTCHATEAU +33 2 40 01 60 54 website
Der Kalvarienberg von Pontchâteau wurde 1710 errichtet, unter Befehl von Louis XIV teilweise zerstört und dann 1821 renoviert. Er ist ein wahres Kult- und Kulturerbstück. Es lässt den Leidensweg Jesus in wirklichkeitsgetreuer dreidimension...
Place des Dryades 44500 LA BAULE ESCOUBLAC website
Auf mehr als 25‘000 m² findet man etwa 30 Arten von Zierbuscharten, Laub- und Nadelbäumen und etwa 20‘000 weitere Pflanzen. Sein Amphitheater wurde 2006 renoviert und ist ein beliebter Veranstaltungsort.
Kerbourg 44410 ST LYPHARD
Beide Dolmen stammen aus der Neolithik und dienten als Eingang zu Massengräbern, wie man sie von der Urgeschichte bis zu den Kelten benutzte. Ihre Bauweise dürfte ähnlich gewesen sein, wie der vom Tumulus von Dissignac (Saint-Nazaire).