Besucherstätten in der Bretagne Plein Sud

Auf der Halbinsel Guérande mangelt es nicht an Besucherstätten, die zu einem Besuch laden. Seien es Museen oder Schlösser, eine Kutschen- oder Barkenfahrt, die Halbinsel bietet nicht nur geschichtsverbundene sondern auch viele naturbezogene Stätten. Bei einem Gartenbesuch oder in einem Tierpark ist es ein Ideales, die Natur auf sich wirken zu lassen.
Route du Croisic 44740 BATZ SUR MER +33 2 40 23 92 36 website
DIE MOULIN DE LA FALAISE Die aus dem 16. Jahrhundert stammende Mühle Moulin de la Falaise, die unten schmaler als oben ist, stand ursprünglich an einem Hang in Guérande und hieß dort Moulin Sainte-Espérance. Sie wurde von einem Mühlenliebh...
Quai de Kibri Rendez-vous : devant l'Ecomusée Avenue de Saint-Hubert 44600 ST NAZAIRE +33 2 28 540 640 website
Die zweistündigen Schiffsfahrten entlang der Küste, die von Juni bis September  stattfinden, sollte man sich nicht entgehen lassen. Für die Tour “Saint-Nazaire-sur-Mer” fährt das Schiff zunächst die Strände und Buchten entlang,...
Place des Dryades 44500 LA BAULE ESCOUBLAC website
Auf mehr als 25‘000 m² findet man etwa 30 Arten von Zierbuscharten, Laub- und Nadelbäumen und etwa 20‘000 weitere Pflanzen. Sein Amphitheater wurde 2006 renoviert und ist ein beliebter Veranstaltungsort.
Place Saint-Jean BIlletterie-Boutique 44350 GUERANDE +33 2 40 15 60 45 website
Erobern Sie die Stadtmauern von Guérande ! Spazieren Sie über den Wehrgang, durchqueren Sie die Türme und betreten Sie die Porte Saint-Michel, das sinnbildliche Monument der mittelalterlichen Stadt, in der sich das Heimatmuseum von Guérand...