Besucherstätten in der Bretagne Plein Sud

Auf der Halbinsel Guérande mangelt es nicht an Besucherstätten, die zu einem Besuch laden. Seien es Museen oder Schlösser, eine Kutschen- oder Barkenfahrt, die Halbinsel bietet nicht nur geschichtsverbundene sondern auch viele naturbezogene Stätten. Bei einem Gartenbesuch oder in einem Tierpark ist es ein Ideales, die Natur auf sich wirken zu lassen.
Port de La Turballe Centre de marée 44420 LA TURBALLE +33 2 40 11 71 31 website
Das "Maison de la Pêche" (Angelhaus;;) Bei einer freien Besichtigung oder Führung (von ungefähr 45 Minuten) entdecken Sie Raümlichkeiten, die ausschliesslich den Angeln gewidmet sind.
18 rue des Prés Garnier Saillé 44350 GUERANDE +33 9 53 07 74 06 +33 9 58 07 74 06 website
Im Herzen des Salzbauerndorfes Saillé bietet das MAISON DES PALUDIERS („Haus der Salzbauern“) Ihnen zwei Möglichkeiten, die jahrtausende alten Geheimnisse des „SALZES VON GUERANDE“ zu erforschen. BESICHTIGUNG DES Ö...
15 rue du Port Tréhiguier 56760 PENESTIN +33 2 23 10 03 00 website
Das Muschelzucht Museum befindet sich in einem alten Leuchtturm im Hafen von Tréhiguier und zeigt eine Dauerausstellung über die Muschelzucht. Die Präsentationen sind sehr verständlich und spielerisch. Ein Leichtes für alle, um mehr über d...
Le Parc Nicol Route de Brédérac 44500 LA BAULE ESCOUBLAC +33 2 40 61 20 30 website
Im Tropicarium Bonsaï finden Sie das ganze Jahr über Exotik und Flucht. Wir sind spezialisiert auf die Kultur von Bonsaï, tropische Pflanzen und bekannt für unseren großen exotischen Garten. Dieses Zentrum ist das einzige seiner Art in Fra...
Kerbourg 44410 ST LYPHARD
Beide Dolmen stammen aus der Neolithik und dienten als Eingang zu Massengräbern, wie man sie von der Urgeschichte bis zu den Kelten benutzte. Ihre Bauweise dürfte ähnlich gewesen sein, wie der vom Tumulus von Dissignac (Saint-Nazaire).