Agnès, Gärtnerin und Müllerin in einem!

Schließen Sie Ihre Augen, stellen Sie sich eine alte Windmühle inmitten eines großen Grundstücks und zwei Naturliebhaber vor…Sie könnten in der Mühle Moulin de Kergas sein! Sie liegt in unmittelbarer Nähe von Herbignac, wenn man Richtung La Roche Bernard weiterfährt. Wir treffen hier Agnès und Franck. Sie haben aus ihrem Grundstück einen Riesengarten gemacht, den sie mit viel Liebe und Sorgfalt zur Natur hegen und pflegen. Sie beherbergen auch Gäste, die gerne etwas länger im Garten verweilen…und für eine oder mehrere Nächte in einer Mühle schlafen möchten!
Tour du Moulin de Kergas à Herbignac

"Viele Wege führen..."

...zum Ziel! Aber nur einer bringt uns zu diesem großen typischen Steinhaus, das von einer Windmühle überragt wird. Es ist die Mühle Moulin de Kergas mit ihrem Teich, dem Gemüse- und dem etwas weiter entfernten Obstgarten. Doch unser Besuch startet beim Haus. Agnès erwartet uns und zeigt uns unsere Übernachtungsstätte in der Mühle.

Die Qual der Wahl!

Die Gäste von der Mühle Moulin de Kergas haben die Wahl zwischen dem Zimmer Magnolia im Erdgeschoss mit direktem Zugang zum Garten oder der Mini-Suite Moulin im ersten Stock mit toller Sicht auf die schöne Umgebung. Man sieht sogar bis nach La Roche Bernard!


Wie auch immer Sie sich entscheiden, das Frühstück ist für alle dasselbe! Agnès bereitet aus einheimischen Zutaten feine hausgemachte Leckerbissen wie Scones, Lebkuchen (aus feinem Buchweizenmehl), Madeleines, Brioche, Vanille Joghurt... zu.

Seit dem Kauf im Jahr 2011 hat das Gastgeber-Paar beim Aus- und Umbau viel Wert auf umweltverträgliche, natürliche Materialien gelegt. Auch im gemeinsamen Frühstücks- und Essraum entgeht uns dies kaum! Es wird auch allgemein viel Wert auf umweltbewusstes Handeln gelegt: Abfälle werden kompostiert, es werden nur natürliche Reinigungsmittel verwendet, Regenwasser wird in Tonnen gesammelt, Thermostatmischer helfen mit, dass Wasser gespart werden kann…
 
  • Moulin de Kergas à Herbignac
  • Chambre dans la tour du Moulin de Kergas
  • Chambre Magnolia Moulin de Kergas
  • Terrasse au Moulin de Kergas Herbignac
  • Engagements Passeport Vert Moulin de Kergas
  • Chambre mini-suite Moulin de Kergas
Agnès à l'entretien du parc du Moulin de Kergas

Lust auf einen Spaziergang auf dem 2 Hektaren großen Gelände?

Sobald wir den Besuch der Mühle beendet haben, geht’s los um die Umgebung zu entdecken. Franck ist nicht nur der Besitzer, sondern hat es als gelernter Gartenbauer verstanden, die Naturvielfalt aufs schönste zu fördern und zu ergänzen. So findet man eine Blumenwiese, wo die Natur ihr eigener Herr und Meister ist. Agnès erzählt uns, dass auch die Artenvielfalt zugenommen hat, seit sie diese Wiese haben. Wir entdecken eine große Anzahl von verschiedenen Schmetterlingen, aber auch Bachstelzen, die fröhlich um die Wette fliegen.

Nächste Etappe: ein Besuch des biologischen Gemüsegartens. Franck hat sich entschieden, hier weder Pflanzenschutz- noch Schädlingsbekämpfungsmittel einzusetzen. Weiter geht’s Richtung Teich, der von Springkraut umrandet ist und teilweise mit aufgefangenem Regenwasser gespeist wird. Auf dem Wasser entdecken wir Seerosen, aber auch ein wunderbares Spiegelbild der Umgebung der Mühle.

Schaut mal her! Hier gibt es ja Nistkästen! Die Mühle Moulin de Kergas ist nämlich auch eine Vogelwarte des französischen Vogelschutzvereins LPO (Ligue pour la Protection des Oiseaux). Agnès wird im Winter weitere Nistkästen bauen, nicht nur für Vögel sondern auch für Fledermäuse, die man in der Umgebung ziemlich häufig antreffen kann.

Noch ist unser Spaziergang nicht zu Ende. Wir sind nun beim Steinbruch angekommen. Er soll in der zweiten Hälfte des 18. Jh. zum Bau der Mühle gedient haben. Etwas weiter treffen wir auf den Obstgarten. Es gibt Äpfel, Quitten, Birnen... rund 20 Obstbäume zieren diesen Grundstückteil und geben Blick auf die fernen Gebäulichkeiten der Mühle, die von schönen Hortensien, Anemonen, Madeira-Natternköpfen und Fettpflanzen umgeben wird.
 
  • Papillon Moulin de Kergas à Herbignac
  • Parc du Moulin de Kergas Herbignac
  • Nénuphar au Moulin de Kergas à Herbignac
  • Nénuphar au Moulin de Kergas à Herbignac
  • Etang du Moulin de Kergas
  • Nichoir au Moulin de Kergas
  • Nichoir au Moulin de Kergas
  • Potager au moulin de Kergas
  • Fleurs du parc du Moulin de Kergas
  • Le verger du Moulin de Kergas
  • Anémones du Japon - Parc du Moulin de Kergas
  • Agnès à l'entretien du parc du Moulin de Kergas
  • Moulin de Kergas à Herbignac
  • Nichoir au Moulin de Kergas, refuge LPO à Herbignac
Haben auch Sie Lust, den Weg Richtung Moulin de Kergas unter die Füße zu nehmen? Kommen Sie zur warmen Jahreszeit, wenn der Garten in voller Blüte steht oder profitieren Sie von der ruhigeren Vor- oder Nachsaison.
Mehr Informationen direkt auf der Webseite: Moulin de Kergas.