Mit dem Wagen in die Bretagne Plein Sud

Per wagen ...

Von Norden: ab Paris Richtung Süd-Westen auf der A11.
Vom Süden: Autobahnen A10 und A85.

Die Autobahnen bringen Sie bis nach Nantes und werden dann durch das gut ausgebaute Straßennetz Ost-Frankreichs (von vierspurigen Schnell- bis zu Nebenstraßen) ergänzt, das Sie bis an Ihr Ferienziel auf der Halbinsel Guérande führt.

Paris - Guérande : 455 km (Autobahnen A10, A11, Nationalen 165, 171)
Lyon - Guérande : 736 km (Autobahnen A6, A71, A85, A11, Nationalen 165, 171)
Lille - Guérande : 671 km (Autobahnen A1, A3, A10, A11, Nationalen 165, 171)
Rouen - Guérande : 457 km (Autobahnen A13, A28, A11, Nationalen 165, 171)
Tours - Guérande : 287 km (Autobahnen A85, A11, Nationalen 165, 171)
Rennes - Guérande : 142 km (Nationalen 137, 165, 171)
Lorient - Guérande : 130 km (Nationalen 165)
Nantes - Guérande : 80 km (Nationalen 171)
Vannes - Guérande : 74 km (Nationalen 165, Departements 774)
Pornic - Guérande : 45 km (Regionalstraßen: D 213, D 774)

Zum Planen ihrer Reiseroute empfehlen wir die Webseiten: www.viamichelin.fr, www.mappy.fr